Muster AGB für Hochzeitsfotografen

MusterAGB_product.jpg
MusterAGB_product.jpg

Muster AGB für Hochzeitsfotografen

66.00

AGB für Hochzeitsfotografen • Anwaltlich geprüft • deutsch

Format: sofort Download PDF Datei

5 Seiten

Klar strukturiert und kundenfreundlich wird Folgendes geregelt:

Nutzungsrechte & Urheberrecht

Haftung & Rücktritt

Gegenstand & Leistungen

Zahlung

Persönlichkeitsrecht & Recht am eigenen Bild

Pflichten

Rechtliche Zustimmung, Gerichtsstand und Zuständigkeit

Eine Hochzeit hat eine bestimmte Eigendynamik. Egal welche (Krisen)Situation sich ergibt, der Vertrag wird Sicherheit und Klarheit sowohl dem Auftragnehmer als auch dem Auftraggeber bieten. Verspätungen, technisches Versagen, Rücktritt, höhere Gewalt, Bildbearbeitung, Fahrlässigkeit, fehlende Sujets, künstlerisches und technisches Umsetzen, Zahlungsverzögerungen, Terminreservierung, sonderliche Leistungen und Kosten, Schadensersatz, Rückgabe, Zustimmung aber auch Rücknahme der Veröffentlichungsrechte, Beschädigung oder Verlust durch Dritte uvm. werden kundenfreundlich und fair formuliert. 

Geeignet für digitale als auch für analoge Fotografen. 

Add To Cart

Es wird für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der Inhalte nicht gehaftet.

Es wird empfohlen, Änderungen im Text mit anwaltlicher Beratung vorzunehmen.